Allgemein

Nürnberg -Bodman -Berlin -Hannover

Heute gibt’s mal wieder Post an eine liebe Freundin. Was haben wohl Nürnberg Bodman Berlin und Hannover miteinander zu tun?Peter Lenk ist das Bindeglied, er wurde in Nürnberg geboren, lebt und arbeitet in Bodman am Bodensee…dort kann man auch einen Blick in seinen privaten Skulpturen Garten werfen:um den Bodensee herum gibt es einige Skulpturen von ihm…zwei weitere Skulpturen stehen in Berlin und eine war ein Zugpferd auf der Expo in Hannoverund hier schließt sich der Kreis: meine Freundin und ich wurden in Nürnberg geboren, wir reisten früher zusammen an den Bodensee, sie liebt Berlin, sie war schon in Hannover, bevor ich je ahnte, dass ich mal hier ziehen würde…

Ein schönes Wochenende wünsche ich!

Habt ihr auch eine Beziehung zu diesen Orten? Ich freu mich auf eure Kommentare…

Brieffreundschaft

Brieffreundschaftspflege #Brieffreundschaften

heute bekommt Frau Müller mal wieder Post von mir, ganz altmodisch, selbstgebastelt und zum Teil handgeschrieben…drei Seiten innen…hier von außen…und ab damit in den Briefumschlag:hergestellt hab ich das Büchlein so:

Falten und in der Mitte einschneiden, wieder falten, fertig!

Dann kleben, malen, Umschlagpappe dran kleben, und ab in den Briefkasten!

Brieffreundschaft

Neue Herausforderungen oder neudeutsch: sketchbook challenge

seit Montag nehme ich an diesem kostenlosen! Online Workshop teil. Das macht Spaß und ich finde es toll, was hier alles angeboten wird, besonders hilfreich war der gestrige Beitrag von Liz Steel. Die ist einfach superorganisiert und kann sehr gut erklären.hab gleich ein Leporello Büchlein gebastelt…abends noch eine Hülle dazu gebastelt…und gleich zusammen mit einem handgeschriebenen Brief an eine liebe Freundin verschickt. Da ich gestern sehr müde war, sah mein Arbeitsplatz so aus:

Brieffreundschaft

Wer schreibt denn heute noch Briefe? (Teil2)

Seit über 20 Jahren pflege ich eine Brieffreundschaft mit der bunten Frau Müller aus Zürich. Persönlich getroffen haben wir uns noch nie, aber wir schreiben uns seit 1996 regelmäßig Briefe ( meist zwei pro Jahr) mit kreativem und persönlichem Inhalt. Es ist immer spannend, wenn Post von Frau Müller kommt:schon von außen sehen die Briefe toll aus!dieser war war ein ganzes Oktavheft voll, über mehrere Tage geschrieben….Weihnachtspost a‘ la Frau Müller und weitere Beispiele von Frau Müllers wunderbarer Post…dies war die Post zu Beginn des Jahres 2017! Und am allerschönsten fand ich folgende wunderbare Grüße :leider habe ich nie dran gedacht meine Post an Frau Müller vor dem Absenden zu fotografieren…. aus unserem Briefwechsel könnte man sonst inzwischen schon ein ganzes Buch gestalten…

Brieffreundschaft, Oma, erzählst du uns von früher?

Wer schreibt denn heute noch Briefe? Geschichte einer langjährigen Brieffreundschaft…

viele Jahre lang hatte ich die Zeitschrift „Brigitte “ abonniert. In der Ausgabe 25 von 1995 erschien dieser Artikel über die bunte Vreni Müller, die in Zürich lebt.mir gefiel Vreni und ihr buntes Farbkonzept so gut, dass ich mich hin setzte und eine bunte Kette aus selbstgeformten Fimo perlen bastelte. Diese sandte ich an die „Brigitte“ , mit der Bitte um Weiterleitung an Vreni. Nach einiger Zeit erhielt ich von ihr folgende Zeilen:links sieht man eine Zeichnung von eben dieser Kette. Ich hab mich so über dieses kreative Dankeschön gefreut, dass ich wieder zurückschrieb. Seitdem schreiben wir uns in unregelmäßigen Abständen, ein-bis zweimal pro Jahr, auf jeden Fall immer zu Weihnachten bzw. Neujahr.meist sind es sehr lange Briefe, zuerst immer handgeschriebene, mit zunehmendem Alter auch getippte, immer sehr persönliche Briefe , mit kleinen kreativen Einlagen. Und immer kommt etwas überraschendes buntes von Vreni zum Jahresbeginn. 2018 kam dieses kleine Kunstwerk, das neben unserer Haustür hängt.ein Lieblingsstück aus Vrenis Kollektion ist dies :von mir erhält sie jedes Jahr zu Weihnachten eine handgefertigte Karte aus meiner Weihnachtskartenkollektion.

Über 20 Jahre Brieffreundschaft! Das ist wunderbar!