Allgemein

Wie kann ich den Kontakt zu meinen Enkeln im Lockdown halten?

Während des ersten Lockdowns versuchte ich den Kontakt zu den Enkelkindern per Facetime zu halten. Ich las ihnen Bilderbücher per Facetime vor und wir unterhielten uns per Kamera. Und ich sandte Päckchen mit Bastelsachen und diversen Beschäftigungsideen. Auf der Suche nach kleinen Ideen oder Spielsachen fand ich bei Ebay Kleinanzeigen folgendes Häuschen:

Zuerst wollte ich es den Enkeln senden. Aber da sie schon ein Puppenhaus haben, fiel mir ein, dass ich dieses Häuschen vielleicht verwenden könnte, um damit kleine Geschichten zu erzählen. So konnten sie eine kleine Story ansehen und meine Stimme hören. Nach und nach baute ich Spielideen und Bastelanregungen ein.

In der ersten Folge verwendete ich Schlümpfe als Spielfiguren.

Dann erinnerte ich mich an biegbare Püppchen:

Das improvisierte Filmstudio….

Leider reicht der Speicherplatz nicht aus, um alle der inzwischen 33 ! Folgen hier hochzuladen. Deshalb werde ich es nun so machen, dass ich immer 1 Folge hochlade, die für 2 Tage hier drin lasse und sie dann durch die nächste ersetze.

Ein Gedanke zu „Wie kann ich den Kontakt zu meinen Enkeln im Lockdown halten?“

Schreibe eine Antwort zu Xeniana Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s