Allgemein

Meine Kunstgeschichte Teil 15a ( aus mehreren Jahren)

Warum mache ich das hier eigentlich? Ein Grund ist, dass ich Ordnung liebe, ich liebe es meine Sachen gut organisiert zu haben. Und hier habe ich, zumindest weitgehend, meine gesammelten Werke auf einen Blick. Ein weiterer Grund ist, dass ich eine Spur hinterlassen möchte für meine Kinder und Enkel, vielleicht möchten sie ja später mal wissen, womit Oma ihre Zeit verbrachte…

„ Der Mensch denkt, Gott lenkt“ 40x40cm plus Rahmen, Acryl und Collage auf Papier, (2014?)

Und obwohl ich gedacht hatte, ich hätte nun wirklich alles fotografiert und alle Bilder gefunden, die ich im Haus habe, finde ich doch immer noch hier und da etwas, und ich kann’s nicht lassen, diese auch zu präsentieren, der Vollständigkeit halber:

Das Cover einer Zeitschrift( rechts) inspirierte mich zu dem Muster links, und zu folgenden Bildern:
Dreimal 20x20cm, Acryl auf Leinwand mit Rahmen, 2014
40x60cm, Acryl auf Leinwand, mit Rahmen ( hängt zur Zeit in einer Praxis)
Wenn ich Zeit habe, blättere ich gerne in Illustrierten und schneide Dinge aus, die mich ansprechen. In diesem Fall war es eine Werbung für Mäntel, ich bastelte die beiden ineinander. Diese erste Skizze/Collage inspirierte mich zu folgendem großformatigen Bild:
„Cocooning“. 120x80cm, Eitempera auf Papier, gerahmt, 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s