Allgemein

Meine Kunstgeschichte 13e (2019)

Aus der Serie:Himmelskörper 40x40cm, Acryl auf Papier

Es folgen ein paar Nahaufnahmen:

Ich arbeite dabei mit sehr stark verdünnter Acrylfarbe, tropfe Farbe auf, lasse sie kurz antrocknen und tupfe bei jedem einzelnen Tropfen die Farbe mit einem trockenen Lappen wieder ab, um die Farbränder zu erhalten.
Das sieht dann so aus…

Dann wollte ich mich mal an ein größeres Format wagen und zog ein Papier als Untergrund auf eine Holzplatte auf:

…ging erstmal gründlich schief. Neuer Versuch:
Kraftpapier mit Papierstreifen auf Holzplatte aufgezogen, wird dann mit Wandfarbe grundiert, dann kann’s mit Farbe losgehen. Ich verwende gern Papier als Untergrund, die fertigen Arbeiten sind dann dünn und gut zu lagern. Wenn ich alle Arbeiten auf Leinwand malen würde, bräuchte ich viermal mehr Lagerraum.
Voller Einsatz!
Fertig! 100cmx100cm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s