Allgemein

Flohmarktglück

Der allerschönste Flohmarkt den ich kenne, ist der Grafflmarkt in Fürth. Er findet zweimal im Jahr statt, im Juni und September. Was ich dort so liebe? Die schönen Häuser und Hinterhöfe in der Altstadt, die Gerüche!!! Bratworscht! Und der Dialekt! Derhamm is halt derhamm! Und es gibt sehr viele nette Privatverkäufer mit echten Raritäten, wenig Händler. Und Freitagabends Livemusik. Gehts noch besser?du moust amol nach färd fohrn…schmalste Häuser und Mittelalter….Kaffee Pause und pinkes Glück….scheene Eckla…und schrille Typen. Was will man mehr???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s